Der vergoldete Buddha – Traditionelles Kunsthandwerk der Newar-Giesser in Nepal

8. Dezember 2017
Autor/en:        Alex R. Furger Verlag:           Librum Publishers & Editors Erschienen:    Basel 2017 Seiten:            328 Buchart:         Hardcover Preis:              € 85,00 ISBN:            978-3-906897-05-9 (DE), 978-3-906897-6 (EN) Kommentar:  Michael Buddeberg           Besprechung:   Seit mehr als eintausend Jahren sind die handwerkliche Perfektion und das künstlerische Genie des in Nepal ansässigen Stammes der Newari bei der Herstellung buddhistischer Figuren aus Metall unübertroffen. Im Westen ist es vor allem die Schönheit, die künstlerische und ästhetische Qualität, die die steigende Beliebtheit und Wertschätzung dieser Skulpturen ausmacht. Doch Schönheit war nie und ist nicht das Ziel der…
Mehr

Face to Faith – Mount Kailash – Tibet

17. November 2017
Autor/en:        Samuel Zuder Verlag:           Hatje Cantz Verlag Erschienen:    Berlin 2017 Seiten:            192 Buchart:         Hardcover Preis:              € 58,00 ISBN:            978-3-7757-4150-7 Kommentar:  Michael Buddeberg, September 2017   Besprechung:   Der für Buddhisten, Bön, Hindus und Jainas heilige Berg Kailash erhebt sich 6714 Meter hoch aus der Transhimalaya-Kette in der Region Ngari im kaum besiedelten Westen der tibetischen Hochebene. Es ist eines der unzugänglichsten Gebiete der Welt und für die Pilgerreise zum Kang Rinpoche, wie ihn die Tibeter nennen, dem „Schneejuwel“, gilt das Konfuzius-Zitat „der Weg ist das Ziel“. Von Lhasa sind es fast 1300 Kilometer…
Mehr

Vanishing Beauty – Asian Jewelry and Ritual Objects from the Barbara and David Kipper Collection

12. September 2017
Vanishing Beauty – Asian Jewelry and Ritual Objects from the Barbara and David Kipper Collection
Autor/en:        Madhuvanti Ghose (Hrsg) Verlag:           The Art Institute of Chicago und Yale University Press Erschienen:    Chicago, New Haven und London 2016 Seiten:            276 Buchart:         Leinen mit Schutzumschlag Preis:              GBP 45,00 ISBN:            978-0-300-21484-0 Kommentar:  Michael Buddeberg, September 2017 Besprechung: Die Sprengung der monumentalen Buddhastatuen im Tal von Bamiyan im März 2001 durch die Taliban hat weltweit Entsetzen ausgelöst ebenso wie der fortgesetzte Kulturvandalismus des IS, der in der brutalen Zerstörung von antiken Statuen im Museum von Mossul oder des Triumphbogens von Palmyra im Oktober 2015 traurige Höhepunkte erreichte. Weit weniger Beachtung findet der durch…
Mehr

Aus dem Land des Schneelöwen – Kostbarkeiten aus Tibet 15. – 20. Jahrhundert

27. März 2017
Aus dem Land des Schneelöwen – Kostbarkeiten aus Tibet 15. – 20. Jahrhundert
Autor/en: Michael Buddeberg, Bruno Richtsfeld (Hrsg) Verlag: Museum Fünf Kontinente und Hirmer Verlag Erschienen: München 2016 Seiten: 340 Ausgabe: Hardcover Preis: € 49,90 ISBN: 978-3-7774-2624-2 (de), 978-3-7774-2626-5 (en) Kommentar: Joachim Baader, März 2017 Besprechung: Das Standardwerk für Liebhaber exotischer Knüpfarbeiten vom Dach der Welt: Anlässlich der sehenswerten Ausstellung der Sammlung Justyna und Michael Buddeberg im Museum Fünf Kontinente in München - "Aus dem Land der Schneelöwen" - mit außergewöhnlichen Exponaten tibetischer Teppichknüpfkunst, Textilien, Kunsthandwerk und alten tibetischen Möbeln, ist eine umfangreiche und höchst informative Begleitpublikation erschienen, die in gewohnt hoher Qualität von Druck…
Mehr

Buddha – Sammler öffnen ihre Schatzkammern – 232 Meisterwerke buddhistischer Kunst aus 2000 Jahren

15. November 2016
Autor/en: Meinrad Maria Grewenig, Eberhard Rist (Hrsg) Verlag: Edition Völklinger Hütte im Wienand Verlag Erschienen: Völklingen und Köln 2016 Seiten: 528 Ausgabe: Hardcover Preis: € 39,80 ISBN: 978-3-86832-340-5 Kommentar: Michael Buddeberg, November 2016 Besprechung: Einen größeren Gegensatz kann man sich kaum vorstellen! Hier ein monumentales Denkmal einer durch technischen Fortschritt innerhalb kurzer Zeit überflüssig gewordenen großindustriellen Eisenproduktion und dort die bis zu zweitausend Jahre alten und dennoch zeitlosen Zeugnisse einer spirituellen Glaubenswelt. Während das Industriedenkmal mit der Aufnahme in das Weltkulturerbe der Menschheit durch die UNESCO 1994 vor Verfall und Abriss gerettet wurde,…
Mehr

Zangdok Palri – The Lotus Light Palace of Guru Rinpoche

23. März 2016
Autor/en: Supawan Pui Lamsam, Kesang Choden Tashi Wangchuk (Hrsg.) Verlag: Gatshel Publishing Erschienen: Bangkok 2012 Seiten: 376 Ausgabe: Leinen mit Schutzumschlag Preis: USD 115,00 ISBN: 978-616-91289-0-8 Kommentar: Michael Buddeberg, März 2016 Besprechung: Es gibt wohl kaum eine historisch verbürgte Person, deren nachweisbare Spuren und Daten durch unzählige mit ihr verbundene Mythen und Legenden ähnlich überlagert sind, so dass am Ende ihre Historizität zweifelhaft wird. Die Rede ist von Padmasambhava, dem indischen Tantriker, der im gesamten tibetischen Kulturkreis als der Religionsstifter schlechthin verehrt wird. Zeitgenössische Quellen belegen seine Herkunft als Pflegesohn eines kaschmirischen Königs,…
Mehr

The Cultural Monuments of Tibet – The Central Regions

22. Dezember 2014
Autor/en: Michael Henss Verlag: Prestel Verlag Erschienen: München London New York 2014 Seiten: 880 in zwei Bänden Ausgabe: Hardcover mit Schutzumschlag im illustrierten Schuber Preis: € 148,00 ISBN: 978-3-7913-5158-2 Kommentar: Michael Buddeberg, Dezember 2014 Besprechung: Natürliche aber auch von Menschen errichtete Barrieren haben von jeher die Erforschung des Dachs der Welt, die Entdeckung und Dokumentation der Kultur und Kunst Tibets erschwert und stets zu einer Art Abenteuer gemacht. Die höchsten Gebirgsketten der Welt, Himalaya, Karakorum und Kuenlun, das von ihnen umschlossene Hochland von 3.500 bis über 5.000 Metern, schneebedeckte Pässe, Sumpfgebiete und menschenleere…
Mehr

Tabo – Gods of Light – The Indo-Tibetan Masterpiece

22. Oktober 2014
Autor/en: Peter van Ham Verlag: Hirmer Verlag Erschienen: München 2014 Seiten: 308 Ausgabe: Hardcover Preis: € 39,90 ISBN: 978-3-7774-2326-5 Kommentar: Michael Buddeberg, Oktober 2014 Besprechung: "Buddhas Bergwüste" hat Peter van Ham einmal recht treffend das entlegene und bis heute schwer zugängliche Spiti - Land zwischen Indien und Tibet - bezeichnet. In der Trockenzone des Himalaya gelegen, fast das ganze Jahr von Stürmen durchtost, ist es ein rauhes, lebensfeindliches Land mit schneebedeckten Gipfeln und steilen Bergwänden, die dem Spiti-River nur einen schmalen Streifen lassen. Das dort mit großem Geschick auf schmale Felder geleitete Schmelzwasser…
Mehr

Bhutan (Edition Panorama)

23. September 2014
Autor/en: Harald N. Nestroy Verlag: Edition Panorama Erschienen: Mannheim 2012 Seiten: 160 Ausgabe: Leinen mit Schutzumschlag Preis: € 48,00 ISBN: 978-3-89823-289-0 Kommentar: Michael Buddeberg, September 2014 Besprechung: Bücher über das kleine buddhistische Königreich Bhutan im Himalaya sind sich oft recht ähnlich. Das Land ist klein, nur ein wenig größer als die Schweiz und nur durch eine einzige von Ost nach West verlaufende Straße mit einigen Stichstraßen nach Süd und Nord für den modernen Verkehr erschlossen. Die vom tropischen und dschungelüberwucherten Tiefland bis in weit über 7000 Meter hohe Eisregionen des Himalaya reichenden Landschaften…
Mehr

Das Herz der Welt – Eine Reise zum letzten verborgenen Ort

23. Juni 2014
Autor/en: Jan Baker Verlag: Pendo Verlag Erschienen: München und Zürich 2006 Seiten: 640 Ausgabe: Hardbound Preis: € 24.90 ISBN: 978-3-86612-097-6 Kommentar: Michael Buddeberg, Juni 2007 Besprechung: Pemakö, das Nebelreich der 5000 Meter tiefen Tsangpo-Schlucht zwischen Tibet und Indien, ist ein Ort der Sehnsucht für tibetische Pilger ebenso wie für westliche Abenteurer und Naturforscher. Schon der indische Mystiker Padmasambhava berichtet von dem lotosförmigen verborgenen Land in den Schluchten des Tsangpo, von paradiesischen Tälern, die nur unter ungeheuren Strapazen zu erreichen sind. Britische Forscher interessierte zunächst die Frage, ob der in einer unzugänglichen Schlucht in…
Mehr